Wartungsarme und wartungsfreie Gleitlager für höchste Ansprüche

 

 

Der Name KS PERMAGLIDE®, ein eingetragenes Warenzeichen der KS Gleitlager, verkörpert die Produkteigenschaft des dauerhaft verschleißarmen Gleitens. Die Verwendung von Festschmierstoffen in der Kunststoffmatrix ermöglicht den Einsatz ohne Öl- oder Fettschmierung, das sind die KS PERMAGLIDE® Gleitlager der Werkstoff gruppe P1 (wartungsfreie Werkstoffe). Nicht in allen Fällen ist es möglich, die Aufgaben einer Gleitlageranwendung mit Produkten aus wartungsfreien Materialien zu lösen. Für diese Fälle stehen die wartungsarmen P2-Werkstoffe zur Verfügung.

KS PERMAGLIDE® Gleitlager sind als Buchsen, Bundbuchsen, Scheiben, Streifen oder Sonderformen erhältlich.

 

Produktübersicht

KS PERMAGLIDE® P1

Wartungsfreie Gleitlager, geeignet für Trockenlauf

Buchsen PAP

Bndbuchsen PAF

Anlaufscheiben PAW

Streifen PAS

Bauformen P10, P11, P14, P147

Standardwerkstoff
P10

• bleihaltig*
• sehr geringe Stick-Slip-Neigung
• geringer Verschleiss
• gute chemische Beständigkeit
• niedriger Reibwert
• keine Verschweissneigung zu Metall
• weitgehend quellbeständig
• nimmt kein Wasser auf

Standardwerkstoff
P11

• bleihaltig*
• verbesserte Korrosionsbeständigkeit
• sehr gute Wärmeleitfähigkeit und damit erhöhte Betriebssicherheit
• antimagnetisch
• alle anderen Eigenschaften wie P10

Standardwerkstoff
P14

• bleifrei
• konform zur Richtlinie 2002/95/EG (RoHS)
• sehr geringe Stick-Slip-Neigung
• geringer Verschleiss
• niedriger Reibwert
• keine Verschweissneigung zu Metall
• weitgehend quellbeständig

Standardwerkstoff
P147

• bleifrei
• konform zur Richtlinie 2002/95/EG (RoHS)
• sehr gute Korrosionsbeständigkeit
• alle anderen Eigenschaften ähnlich wie P14

* Der Werkstoff P10 und P11 enthält Blei und darf deshalb nicht im Lebensmittelbereich eingesetzt werden!

 

Anwendungen

• Pumpturbinen
• Windturbine, Kernwellenlager
• Zahradpumpe, Wellenlagerung
• Absperrklappe, Zapfenlagerung
• Umlaufgerüst, Wagenkette
• Kniehebelspanner, Bolzenlagerung
• Teleskopkran, Wippspitzenfuss
• Betonverteilermast, Knickgelenk
• Verpakungsautomat
• Bestückungsautomat, Schlittenführung
• Nadeldrucker, Fahrbandantrieb
• Wehrverschluss, Gliederkette
• Heimtrainer, Freilauf
• u.v.m.

 

Produktübersicht

KS PERMAGLIDE® P2

Wartungsarme Gleitlager, Schmierung notwendig

Buchsen PAP

Anlaufscheiben PAW

Streifen PAS

Bauformen P20, P22, P23, P200, P202, P203

Standardwerkstoff
P20

• bleihaltig*
• mit Schmiertaschen, einbaufertig
• Lebensdauerschmierung möglich
• niedriger Verschleiss
• wenig empfindlich gegen Kantenbelastung
• gutes Dämpfungsverhalten
• unempfindlich gegen Stossbelastung
• gute chemische Beständigkeit

Sonderwerkstoff
P22

• bleihaltig*
• glatte Lauffläche, mit Bearbeitungszugabe
• alle anderen Eigenschaften wie P20

Sonderwerkstoff
P23

• bleihaltig*
• glatte Lauffäche, einbaufertig
• alle anderen Eigenschaften wie P20

Standardwerkstoff
P200

• bleifrei
• konform zur Richtlinie 2002/95/EG (RoHS)
• mit Schmiertaschen, einbaufertig
• Lebensdauerschmierung
• niedriger Verschleiss
• sehr gute Notlaufeigenschaften
• unempfindlich gegen Kanten- und Stossbelastung
• gutes Dämpfungsverhalten
• gute chemische Beständigkeit

Sonderwerkstoff
P202

• bleifrei
• konform zur Richtlinie 2002/95/EG (RoHS)
• glatte Lauffläche, mit Bearbeitungszugabe
• alle anderen Eigenschaften ähnlich wie P20

Sonderwerkstoff
P203

• bleifrei
• konform zur Richtlinie 2002/95/EG (RoHS)
• glatte Lauffläche, einbaufertig
• alle anderen Eigenschaften ähnlich wie P20

* Der Werkstoff P20, P22 und P23 enthält Blei und darf deshalb nicht im Lebensmittelbereich eingesetzt werden!

 

Anwendungen

• Pneumatikzylinder
• Spritzgiessmaschinen, Werkzeugwechsler
• Hochregallager, Mitnehmerkette
• Bohrsystem, Schwenklager
• Hebebühne, Scherengelenke
• ABS Bremse, Nockenrolle
• Kartoffel-Vollernter, Lenkbolzenlager
• Windkraft
• u.v.m.

 

Sonderanfertigung nach Kundenspezifikation

KS PERMAGLIDE® fertigt Gleitlager mit individueller Breite oder Durchmesser, sowie speziellen Anpassungen wie Schmierbohrungen oder Innennuten.

Die Fertigung erfolgt nach höchsten Qualitätsstandards mit Toleranzen nach DIN ISO 3547.

 

Weitere Informationen: hier


Zurück