Datenschutzerklärung UIKER

UIKER ist eine Gruppe von rechtlich selbständigen Unternehmen, bestehend aus den Unternehmen UIKER Antriebselemente AG, UIKER Wälzlager AG, HOFMANN Antriebselemente AG und ROLLIN SA (nachfolgend gemeinsam «UIKER» oder «wir»), UIKER ist eines der grössten technischen Handelsunternehmen der Schweiz mit einem breitgefächerten technischen Sortiment von Artikeln, die überwiegend in Industrieunternehmen eingesetzt werden.

Allgemeines

UIKER nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. In dieser Erklärung erläutern wir Ihnen, welche Daten wir erheben, wie wir diese verwenden und welche Rechte Sie im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Personendaten durch UIKER haben. 

A) Verpflichtung

UIKER verpflichtet sich zu folgenden Grundsätzen:

I. Relevanz: Zur Durchführung unserer Vertragsbeziehung zu Ihnen ist unerlässlich, Ihre Kontaktangaben und Anforderungen an uns zu kennen. Dies ist der wesentliche Grund, weswegen wir Personendaten erheben und bearbeiten. 
II. Transparenz: Datenschutz hat für uns höchste Priorität. Daher informieren wir über die Absicht der Erhebung und den Zweck der Bearbeitung. Zudem verkaufen wir keine Daten. 
III. Sicherheit: Datensicherheit hat für uns höchste Priorität. Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Massnahmen und legen Wert darauf, Personendaten in der Schweiz zu speichern.

B) Allgemeines betreffend die Datenbearbeitung durch UIKER

Wir erachten es als selbstverständlich, darüber zu informieren, wann, zu welchen Zwecken und welche Art von personenbezogenen Daten gesammelt und bearbeitet werden.
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit anzupassen (siehe Abschnitt Schlussbestimmungen). Daher bitten wir darum, dass Sie diese Datenschutzhinweise regelmässig lesen. Das jeweilige Aktualisierungsdatum finden Sie am Ende dieser Datenschutzhinweise.

C) Personenbezogene Daten

1.1  Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Adresse, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

2.1  Wann sammelt UIKER personenbezogene Daten und welche Daten werden erfasst? 

UIKER sammelt personenbezogene Daten insbesondere zur Anbahnung, Durchführung und Vollendung des Vertragsverhältnisses und auch im Rahmen des Online-Angebotes. Dazu zählt:

  • Kontaktinformationen und Kundenkartei: Firma, Vorname, Name, Funktion, Strasse, PLZ/Ort, Land (optional), Telefonnummern, E-Mail-Adresse.

  • Webseiten: Nutzer- und Nutzungsdaten werden via Protokolldateien und Cookies erfasst. Die Cookie Policy finden Sie in Abschnitt H weiter unten.

  • Kontaktformular Website: Wir sammeln den Namen ihrer Firma, sowie personenbezogene Daten wie Firma, Vorname, Name, Funktion, Strasse, PLZ/Ort, Land (optional), Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

Wir erheben keine sensitiven Personenbezogenen Daten (bspw. betreffend Rasse, politischer Einstellung oder Strafregister).

D) Zwecke, Rechtsgrundlagen und Verantwortlichkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten

1.1  Wer ist verantwortlich für die personenbezogenen Daten?
UIKER (im Folgenden «Verantwortlicher») ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich. Die Kontaktangaben lauten wie folgt:

UIKER Antriebselemente AG
Schwerzistrasse 32
8807 Freienbach

2.1  Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden personenbezogene Daten verarbeitet?

2.1  Zwecke

  • Im Wesentlichen zur Anbahnung, Durchführung und Vollendung des Vertragsverhältnisses, d.h. insbesondere Ausführen von Bestellungen und Aufträgen.
  • Zur Führung einer Kundenkartei und zu Werbezwecken.

  • Zur Bereitstellung und Nutzung der Website inklusive Möglichkeit für zur Kontaktaufnahme mit UIKER sowie zur Kontaktaufnahme durch UIKER, zwecks Beantwortung der an UIKER gestellten Anfragen oder für Werbezwecke.

2.2  Rechtsgrundlagen 
UIKER bearbeitet Ihre Personendaten in Übereinstimmung mit der anwendbaren Datenschutzgesetzgebung. Im Wesentlichen bearbeitet UIKER Personendaten, da dies zur Anbahnung, Durchführung und Vollendung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist.

E) Übermittlung der personenbezogenen Daten

1.1  Werden personenbezogene Daten an Empfänger in einem CH/EU/EWR-Mitgliedstaat übermittelt?
Personenbezogene Daten werden nicht an Empfänger ausserhalb der Schweiz übermittelt. UIKER legt besonderen Wert darauf, die gesamte IT-Infrastruktur selbst und in der Schweiz zu betreiben (vgl. aber Abschnitt H).

2.1  Werden personenbezogene Daten an Empfänger in einem Drittland (ausserhalb CH/EU/EWR) übermittelt?
Personenbezogene Daten werden nicht an Empfänger ausserhalb der Schweiz übermittelt. UIKER legt besonderen Wert darauf, die gesamte IT-Infrastruktur selbst und in der Schweiz zu betreiben (vgl. aber Abschnitt H).

F) Aufbewahrung der personenbezogenen Daten und Ausübung Ihrer Rechte

1.1  Wie lange bewahrt UIKER die personenbezogenen Daten auf?
Personenbezogene Daten werden solange, wie es der vorgesehene Zweck jeweils erfordert, längstens jedoch während der Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, gespeichert und aufbewahrt.

2.1  Welche Rechte haben Sie?

2.1  Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten über Sie verarbeitet werden.

2.2  Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

2.3  Recht auf Löschung
Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, wenn diese Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind oder diese Daten unrechtmässig verarbeitet werden.

2.4  Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn

a. Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten (für die Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen);
b. die Verarbeitung unrechtmässig ist, Sie die Löschung der personenbezogenen Daten aber ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten wünschen;
c. die personenbezogenen Daten nicht länger benötigt werden, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder
d. Sie Widerspruch eingelegt haben.

2.5  Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

2.6  Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, wenn die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erfolgt.

Direktwerbung: Des Weiteren können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung einlegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit einer Direktwerbung in Verbindung steht.

2.7  Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke jederzeit zu widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung beruht.

Trotz Widerruf wird die Rechtmässigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

3.1  Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?
Sie können Ihre Anfrage oder Ihr Gesuch an die in Abschnitt D vorstehend bezeichnete Adresse richten.

4.1  Was unternimmt der Verantwortliche, wenn er personenbezogene Daten einem Dritten offengelegt hat?
Der Verantwortliche teilt allen Empfängern, denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden, jede Berichtigung oder Löschung der Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung mit. Diese Mitteilungspflicht besteht nicht, wenn sich dies als unmöglich erweist oder ein unverhältnismässiger Aufwand damit verbunden ist.

5.1  Haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde?
Sie haben das Recht, eine Beschwerde beim Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten, Feldeggweg 1, CH-3003 Bern, +41 58 462 43 95, oder bei einer Aufsichtsbehörde in einem EU/EWR-Mitgliedstaat, insbesondere an Ihrem Aufenthaltsort, Arbeitsort oder am Ort des mutmasslichen Verstosses gegen Bestimmungen der DSGVO, einzureichen.

Sollten Sie die Kontaktdaten einer Aufsichtsbehörde in einem anderen EU/EWR-Mitgliedstaat benötigen, können Sie sich an den Verantwortlichen wenden. Seine Kontaktdaten finden Sie in Abschnitt D oben.

6.1  Ist die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich?
Personenbezogene Daten werden aus folgenden Gründen benötigt:

  • Zur Anbahnung, Durchführung und Vollendung des Vertragsverhältnisses.
  • Im Internet, zur Bereitstellung der Online-Angebote und zur Ermöglichung eines komfortablen Zugriffs auf das Angebot von UIKER.

7.1  Was sind die Folgen, wenn Sie die personenbezogenen Daten nicht bereitstellen wollen?
Falls Sie die personenbezogenen Daten nicht oder nicht im erforderlichen Umfang bereitstellen, könnte dies Folgen haben:

  • Das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und UIKER kann nicht ordnungsgemäss durchgeführt werden.
  • Online-Angebote können evtl. nicht bereitgestellt werden und der Komfort bei der Nutzung kann eingeschränkt sein.

G) Weitere Verwendung der personenbezogenen Daten und automatisierte Entscheidungen

1.1  Verwendet UIKER die personenbezogenen Daten auch noch für andere Zwecke?
Nein.

2.1  Wendet UIKER automatisierte Entscheidungsfindungsprozesse, einschliesslich Profiling, an?
Nein.

H) Cookie Policy (für Website)

Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webserver an Ihren Browser übermittelt wird und von diesem bei jedem Zugriff auf eine neue Website mitgeschickt wird. Es wird zwischen permanenten Cookies und temporären Cookies unterschieden. Letztere werden nach der konkreten Nutzung wieder gelöscht.

Zweck der Datenerhebung:

  • Aus technischen Gründen, um ihnen einen komfortablen Zugriff auf unsere Webseiten zu ermöglichen.
  • Aus Optimierungsgründen, um die Nutzung des Online-Angebotes zu messen und auszuwerten.
  • Aus Gründen der Durchführung von Werbemassnahmen.


Deaktivieren von Cookies: Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Online-Serviceangebot auch ohne Cookies nutzen. Dabei deaktivieren sie das Speichern von Cookies in Ihrem Browser oder stellen ihn so ein, dass sie benachrichtigt werden, sobald ein Cookie gesetzt werden soll.

Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google»). Google Analytics verwendet «Cookies», die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Schlussbestimmungen

1.   Links zu anderen Website
Auf unseren Webseiten haben Sie die Möglichkeit mittels Links auf Internetseiten von Dritten zu gelangen. Bitte beachten Sie, dass sich die vorliegende Datenschutzerklärung nicht auf solche externen Webseiten erstreckt und wir keinen Einfluss auf die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen durch andere Anbieter oder Dritte haben.

Wir empfehlen Ihnen, die entsprechenden Datenschutzerklärungen zu konsultieren, bevor Sie auf diesen externen Webseiten personenbezogene Daten preisgeben.

2.   Änderung der Datenschutzerklärung
Sollten wir diese Datenschutzerklärung ändern, werden wir während 30 Tagen auf unserer Website einen entsprechenden Hinweis publizieren.

3.   Sprachen
Diese Datenschutzerklärung wird in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch publiziert. Rechtlich massgebend ist die deutsche Fassung.

4.   Zustimmung des Inhabers der elterlichen Verantwortung
Wenn Sie 16 Jahre oder jünger sind, holen Sie bitte die Einwilligung Ihrer Eltern ein, bevor Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Wir sind nicht berechtigt, Ihre Daten ohne Zustimmung des Inhabers der elterlichen Verantwortung zu verarbeiten. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten stoppen, sobald wir davon erfahren.

5.   Fragen und Feedback
Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns direkt (Abschnitt D) an.

 

Ausgabe April 2018